Wirtschaft

Gabriel: Deutsche Wirtschaft - Aufschwung auf breitem Fundament

Die Bundesregierung erwartet in ihrer Frühjahrsprojektion einen Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts von 1,8 Prozent im Jahr 2014 und von 2,0 Prozent im Jahr 2015. Bundesminister Sigmar Gabriel erklärte dazu: "Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einem soliden Aufschwung. Vor Deutschland liegen zwei wirtschaftlich erfolgreiche Jahre."

Gabriel: Wettbewerbsfähigkeit bewahren

Die Bundesregierung hat das Nationale Reformprogramm an die EU-Kommission übermittelt. Minister Gabriel erklärte, Deutschland sei exportstark.

Gabriel stellt BMWi-Haushalt vor

Gabriel hat den geplanten Haushalt vorgestellt und die politischen Ziele erläutert. Er betonte, dass die Regierung mit diesem Haushalt Handlungsfähigkeit beweist.

Stärkung der maritimen Infrastruktur

Staatssekretär Beckmeyer betonte: "Die Seehäfen haben eine große Bedeutung für die Entwicklung der Küstenregionen und unserer gesamten Volkswirtschaft."

Neuausrichtung der Regionalförderung

Bund und Länder haben die neue gesamtdeutsche Fördergebietskarte der Gemeinschaftsaufgabe (GRW) beschlossen.