Wirtschaft

Gabriel: Deutsche Wirtschaft im Aufschwung

Bundesminister Gabriel hat die Frühjahrsprojektion der Bundesregierung vorgestellt. Die Bundesregierung erwartet einen Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts von je 1,8 % in den Jahren 2015 und 2016. Es bestehe jedoch kein Grund zur Selbstgefälligkeit. "Investitionen in Bildung und Forschung, in Infrastruktur und bessere Rahmenbedingungen für private Investitionen sind wichtige Ansatzpunkte", so Gabriel.

Änderung des Buchpreisbindungsgesetzes

Das BMWi schafft mit einem Gesetz zur Änderung des Buchpreisbindungsgesetzes angesichts eines veränderten Marktumfeldes durch digitale Medien Rechtssicherheit.

Investitionskongress in Berlin

Die von Gabriel einberufene Expertenkommission "Stärkung von Investitionen in Deutschland" stellte auf dem Kongress ihre Handlungsempfehlungen vor.

Großer Investitionsbedarf bei Kommunen

Eine Online-Befragung zu "Kommunale Investitionen" zeigt, das ein großer Investitionsbedarf u. a. in die Verkehrsinfrastruktur sowie Bildung gesehen wird.

Schlaglichter der Wirtschaftspolitik

Themen der aktuellen Ausgabe sind u. a. die Europakonferenz des BMWi und der Beginn der Ausschreibung der Förderung erneuerbarer Energien.