Wirtschaft

Die wirtschaftliche Lage in Deutschland - Juli 2015

Die deutsche Wirtschaft befindet sich im Sommer in einem gemäßigten, aber soliden Aufschwung. Nach einem unauffälligen Jahresbeginn hat sich die Konjunktur im Laufe des zweiten Quartals etwas gefestigt. Vor allem die Industrieunternehmen konnten ihre Produktion spürbar ausweiten.

IAB-Betriebspanel für Ostdeutschland

Die Ostbeauftragte Gleicke hat anlässlich des veröffentlichten IAB-Betriebspanels die Bedeutung des gesetzlichen Mindestlohns für Ostdeutschland betont.

Vergaberechtsmodernisierung beschlossen

Der Gesetzentwurf zur Modernisierung des Vergaberechts stärke den Wettbewerb und schaffe Grundlagen, damit Verfahren schneller durchgeführt werden könnten, so Gabriel.

Initiative "Frauen unternehmen"

Mittelstandbeauftragte Gleicke besuchte in Jena eine der Vorbild-Unternehmerin der Initiative "FRAUEN unternehmen", in der knapp 180 Unternehmerinnen mitarbeiten.

Schlaglichter der Wirtschaftspolitik

Themen der aktuellen Juli-Ausgabe sind u.a. die Beschlüsse der G7-Energieministerkonferenz und das Forschungsnetzwerk Energie in Gebäuden und Quartieren.