Wirtschaft

Staatssekretärin Gleicke: Emanzipation durch Vorbilder

Aus Anlass des Weltfrauentages wird Staatssekretärin Iris Gleicke zwei Unternehmerinnen der BMWi-Initiative "FRAUEN unternehmen" in Jena besuchen. "Der diesjährige Weltfrauentag ist eine gute Gelegenheit, auf die Situation von Frauen in Deutschland zu schauen. Bei vielen Themen sind wir trotz aller gesellschaftlichen Fortschritte noch längst nicht da, wo wir sein sollten und auch hinwollen", betonte Iris Gleicke.

Produktion im Produzierenden Gewerbe

Die Produktion im Produzierenden Gewerbe ist im Januar gegenüber dem Vormonat um 0,6 Prozent gestiegen. Die Produktion in der Industrie blieb unverändert.

Auftragseingang im Januar 2015

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind die Auftragseingänge im Verarbeitenden Gewerbe im Januar 2015 gegenüber dem Vormonat gesunken.

Entlastungsprogramm für Kommunen

"Ich glaube, dass es keine soziale Gesellschaft ohne soziale Stadt gibt", betonte Gabriel zur Ankündigung eines weitreichenden Entlastungsprogramms für Kommunen.

Hilfen für DDR-Heimkinder gesichert

Das Kabinett hat die Aufstockung des "Heimkinderfonds Ost" auf bis zu 364 Millionen Euro sowie eine Verlängerung der Fondslaufzeit bis zum 31. Dezember 2018 beschlossen.