Energie

Gesetz zur Teilumsetzung der Energieeffizienzrichtlinie verabschiedet

Der Bundesrat hat den vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie erarbeiteten Gesetzentwurf zur Teilumsetzung der Energieeffizienzrichtlinie gebilligt. Durch das Gesetz sollen große Unternehmen verpflichtet werden, alle vier Jahre Energieaudits durchzuführen. "Gut informierte Unternehmen investieren mehr in Energieeffizienz und fördern damit auch ihre Wettbewerbsfähigkeit", betonte Staatssekretär Rainer Baake.

Anteil erneuerbarer Energien bei 27,8 %

Erstmals wurden aus Sonne, Wind, Wasser und Biomasse mehr Strom produziert als aus Braunkohle, so Staatssekretär Rainer Baake.

Europäische Energieunion als große Chance

Beim EU-Energieminister-Treffen in Brüssel betonte Bundesminister Gabriel die Chance der Energieunion, Europa im Energiebereich stärker zu machen.

Grünbuch-Konsultation zum Strommarkt

Zahlreiche Bürger, Unternehmen und Verbände nutzten die Möglichkeit, sich aktiv an einer öffentlichen Konsultation des Grünbuchs zum Strommarkt zu beteiligen.

Konsultation von Marktanalysen gestartet

Ausschreibungsdesign für Erneuerbare Energien: Das BMWi startet eine offene Konsultation von Markt-analysen. Bis zum 15. März können Stellungnahmen abgegeben werden.

Photovoltaik-Freiflächenausschreibungen

Am 24. Februar wurde die erste Ausschreibung gestartet. Bis zum 15. April können Investoren ihre Gebote bei der Bundesnetzagentur abgeben.

Newsletter "Energiewende direkt"

Zum Potenzial der Energiewende für junge Unternehmen erfahren Sie mehr im Newsletter.
Zur aktuellen Ausgabe
Zum Abonnement