Außenwirtschaft

Gabriel: Wir brauchen keinen Investitionsschutz bei TTIP und CETA

Bundesminister Gabriel sprach am 25.09.2014 im Bundestag über die Verhandlungen zu TTIP und CETA. Anlass war eine Große Anfrage der Fraktion DIE LINKE. Sigmar Gabriel wies in seiner Rede auf die wirtschaftlichen Chancen des Freihandelsabkommens zwischen der EU und den USA vor allem für die Industrie und den Dienstleistungsbereich hin und betonte erneut, dass die Bundesregierung Investitionsschutzklauseln bei TTIP nicht für erforderlich hält.

BMWi veröffentlicht Gutachten zu CETA

Die von Zypries vorgestellten Gutachten beschäftigen sich mit der Einstufung von CETA als gemischtes Abkommen und mit dem Thema Investitionsschutz.

Gabriel eröffnet WindEnergy Hamburg

Gabriel gab den Startschuss für die WindEnergy Hamburg 2014 und betonte ihre große Bedeutung als internationale Leitmesse im Bereich der Windenergietechnologie.

TTIP - Gemeinsames Papier

Das BMWi und der DGB haben ihre Vorstellungen zu den "Anforderungen für Freihandelsgespräche" in einem gemeinsamen Papier formuliert.

Informationen zu Russland-Sanktionen

Für betroffene deutsche Unternehmen stehen Ansprechpartner und Unterstützungsmaßnahmen zur Verfügung.