Außenwirtschaft

Neue Russland-Sanktionen treten in Kraft

Der Rat der Europäischen Union hat sich angesichts der Verschärfung der Situation in der Ukraine auf ein weiteres Paket von Wirtschaftssanktionen gegen Russland verständigt, welches am 12. September 2014 in Kraft getreten ist. Wesentlicher Teil des Sanktionspakets ist eine Vertiefung der Ende Juli beschlossenen sektoralen Wirtschaftssanktionen in den Bereichen Dual Use, Rüstung, Energie und Zugang zum Kapitalmarkt.

3. Sitzung des TTIP-Beirats im BMWi

"Handelserleichterungen dürfen nicht auf Kosten der Verbraucher gehen", erklärte Bundesminister Sigmar Gabriel im Vorfeld der 3. Sitzung des TTIP-Beirats.

Positives Exportklima für Energiebranche

Eine Umfrage zeigt, dass die Unternehmen der Erneuerbaren-Energien-Branche in Deutschland ihre Exportchancen insgesamt positiv sehen.

Konferenz "Naher und Mittlerer Osten"

Staatssekretärin Brigitte Zypries warb anlässlich der Konferenz für mehr wirtschaftliches Engagement deutscher Firmen im Nahen und Mittleren Osten.

Beckmeyer eröffnet Schiffbaumesse

Staatssekretär Uwe Beckmeyer eröffnete die weltgrößte Schiffbaumesse "SMM. Shipbuilding, Machinery & Marine Technology" in Hamburg.