Wettbewerbspolitik

Seilziehen; Quelle: Fotolia.com/olly

Aufgabe der Wettbewerbspolitik ist es, im Interesse der Verbraucher sowie aller Unternehmen unabhängig von der Größe und Rechtsform einen funktionsfähigen, möglichst unbeschränkten Wettbewerb zu gewährleisten und nachhaltig zu sichern.

Bereiche der Wettbewerbspolitik

Die Bewahrung eines funktionierenden Wettbewerbs gerade in netzgebundenen Märkten ist das Ziel von Wettbewerbspolitik.

Wettbewerbsrecht

Ein zeitgemäßes nationales Kartell- und Wettbewerbsrecht schützt den freien Wettbewerb als Grundpfeiler unserer Wirtschaftsordnung.