Innovationspolitik

Elektronische Platine
© istockphoto.com/ krystiannawrocki

Neues wagen, Wachstum stärken, Zukunft gestalten

Innovationen und neue Technologien verändern die Welt und den Alltag eines jeden Einzelnen. Vieles, was gestern noch Zukunftsvision war, ist heute Alltag und morgen bereits überholt. Investitionen in Forschung, Innovationen und gut ausgebildete Fachkräfte sind für die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen unerlässlich. Eine hohe Innovationsaktivität sorgt für langfristiges wirtschaftliches Wachstum, Wohlstand und neue Arbeitsplätze.

Treiber von Innovationen sind zum einen neue Technologien, Verfahren und Dienstleistungen. Zum anderen verlangen gesellschaftliche Veränderungen und globale Herausforderungen wie der Klimawandel, die demografische Entwicklung oder die zur Neige gehenden fossilen Energiequellen nach innovativen Antworten und zukunftsfähigen und nachhaltigen Lösungen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt die Innovationskraft der hier ansässigen deutsche und ausländische Unternehmen durch innovationsfreundliche Rahmenbedingungen und marktorientierte Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsaktivitäten.

Die neue Hightech-Strategie - Innovationen für Deutschland

Die Bundesregierung hat dazu in dieser Legislaturperiode eine neue Hightech-Strategie entwickelt, die alle Technologie- und innovationspolitischen Maßnahmen der Bundesregierung umfasst. Der Fokus liegt vor allem auf dem Technologietransfer von der Forschung in die Wirtschaft, um Verwertungslücken zu schließen. Dabei stehen die Maßnahmen des BMWi zur Stärkung der Innovationskraft im Mittelstand und zur Förderung innovativer Start-ups im Zentrum dieser Strategie.