Dialogplattform Einzelhandel

Logo Dialogplattform Einzelhandel; Quelle: Dialogplattform Einzelhandel

Demografischer Wandel, geändertes Verbraucherverhalten, technologische Neuerungen und Digitalisierung - die Strukturen des Einzelhandels verändern sich nachhaltig. Das wirkt sich auch auf das Bild unserer Städte und die Versorgung auf dem Land aus. Um in diesem Strukturwandel neue Perspektiven aufzuzeigen, einer Verödung der Innenstädte und einer Unterversorgung im ländlichen Raum entgegenzuwirken, hat das Bundeswirtschaftsministerium die Dialogplattform Einzelhandel entwickelt.

Ziele

Handel, Wissenschaft, Politik und Gewerkschaft erarbeiten gemeinsam Lösungs-vorschläge und Strategien, um neue Perspektiven im Strukturwandel aufzuzeigen.

Strukturwandel im Einzelhandel

Der Gesamtumsatz im Einzelhandel stagniert, der Onlinehandel wächst. Das hat auch Auswirkungen auf die Innenstädte und die Versorgung im ländlichen Raum.

Arbeitsweise der Dialogplattform

Kern ist ein breit angelegter Dialog mit allen Beteiligten. Wichtige Informationen und Ergebnisse werden auf dieser Internetseite gebündelt.

Die fünf Workshop-Reihen

In fünf Workshop-Reihen findet der Dialog zu den zentralen Themen des Strukturwandels statt. Hier werden Lösungsansätze erarbeitet.

Machen Sie mit!

Wie Sie an einem Workshop der Dialogplattform Einzelhandel teilnehmen können, erfahren Sie hier.

Ergebnisse der Dialogplattform

Hier finden Sie die Zwischenergebnisse der Dialogplattform Einzelhandel in Form von Zusammenfassungen der einzelnen Workshops.

Mittelstand

Video

Wie funktioniert die "Dialogplattform Einzelhandel"? (Kurzfassung)

Zur vergrößerten Ansicht