Netze und Netzausbau

Strommasten symbolisieren das Thema Netzausbau

Damit unsere Stromversorgung sicher und bezahlbar bleibt, brauchen wir mehrere tausend Kilometer neue Stromtrassen. Nur so kann künftig Strom aus erneuerbaren Energien tatsächlich in jede Steckdose in Deutschland gelangen.

Stromnetze der Zukunft

Die Netze stehen europaweit vor großen Herausforderungen, die eine ganzheitliche Betrachtung von Erzeugung, Netz und Transport erfordern.

Wettbewerb und Regulierung

Der Wettbewerb im Energiebereich ist elementar für eine effiziente, preisgünstige, sichere und verbraucherfreundliche Energieversorgung.

Systemsicherheit und -dienstleistungen

Zuverlässigkeit und Sicherheit sind beim Netzausbau und der Zukunftsfähigkeit des Energiesystems entscheidende Faktoren.

Intelligente Netze

Die volatile Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien erfordert es, Netze, Erzeugung und Verbrauch effizient miteinander zu verknüpfen.

Digitalisierung der Energiewende

Die Digitalisierung der Energiewende setzt das Startsignal für Smart Grid, Smart Meter und Smart Home in Deutschland.

Förderprogramm SINTEG

SINTEG will in Modell-regionen massentaugliche Musterlösungen für eine klimafreundliche, sichere und effiziente Energieversorgung entwickeln und demonstrieren.

Bürgerdialog

Akzeptanz durch Dialog: Die Beteiligung der Bürger bei geplanten Vorhaben ist wesentlich für die Realisierung des Netzausbaus.

Plattform Energienetze

Der Ausbau der Stromnetze ist ein Kernanliegen der Energiepolitik und zugleich wichtigste Voraussetzung für den Ausbau der erneuerbaren Energien.