Plattform Strommarkt

Gaskraftwerk und Windräder symbolisieren Plattform Strommarkt; Quelle: Fotolia.com/Kara
© Fotolia.com/Kara

Wie müssen wir den Strommarkt 2.0 weiterentwickeln, damit dieser bei wachsenden Anteilen von Wind- und Sonnenstrom eine zuverlässige, möglichst kosteneffiziente und umweltverträgliche Stromversorgung sicherstellt? Um diese Frage mit den relevanten Akteuren zu diskutieren, hat das Bundeswirtschaftsministerium ein Dialogforum gegründet: Die Plattform Strommarkt.

Die Plattform Strommarkt ist untergliedert in vier themenspezifische Arbeitsgemeinschaften.

Plenum

An dem Plenum der Plattform Strommarkt nehmen Vertreter von Behörden, Verbänden, Nicht-Regierungs-Organisationen sowie wissenschaftlichen Einrichtungen teil. Es tagt in regelmäßigen Abständen. Im Plenum werden vor allen Dingen Themen diskutiert, die für alle Arbeitsgruppen relevant sind.

Abrufbare Dokumente finden Sie hier:

4. Sitzung des Plenums am 13. Oktober 2015

3. Sitzung des Plenums am 4. September 2015

2. Sitzung des Plenums am 2. April 2015

1. Sitzung des Plenums am 1. Juli 2014

Die Struktur der Plattform Strommarkt:

Die Struktur der Plattform Strommarkt; Quelle: BMWi
Die Struktur der Plattform Strommarkt
© BMWi