eStandards

HamsterMan
© HamsterMan

Digitale Standards (E-Business-Standards) sind die gemeinsame Sprache beim Datenaustausch in und zwischen Unternehmen sowie zwischen Unternehmen und Verwaltung. Sie ermöglichen die elektronische Vernetzung und den automatischen Austausch von Daten. Der konsequente digitale Datenaustausch ermöglicht es, erhebliche Effizienzreserven in Unternehmen zu heben.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) unterstützt mit der Initiative "eStandards: Geschäftsprozesse standardisieren, Erfolg sichern" die Entwicklung, Erprobung und Bewertung geeigneterLösungen, um insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) sowie Handwerksunternehmen den Zugang zu und die Einführung vonLösungen zu erleichtern, die auf eBusiness-Standardsaufbauen und diese nutzen.

Damit sollen die Prozesskosten in der Wertschöpfung gesamtwirtschaftlich gesenkt, die Effizienz der betrieblichen Prozesse in KMU und Verwaltung gesteigert, die Wettbewerbsposition deutscher KMU im nationalen und internationalen Rahmen verbessert und die Schnittstelle der Wirtschaft zur Verwaltung optimiert werden.

Weitere Informationen zur Initiative und zu den geförderten Projekten finden Sie auf der Seite Mittelstand-Digital.

weitere Informationen zum Thema