Veranstaltung

Digitaler Wandel in Kreativwirtschaft, Handel und Mobilität

Keyvisual der Einladung zur high level konferenz digitaler Wandel Quelle: BMWi
© BMWi

Termin: 18.9.2015

Ort:

Berlin



Smartphones gehören zum Alltag, Smart Home und Smart Services entstehen, alles ist Teil des digitalen Wandels. Dieser läuft auf Hochtouren. Nicht nur die Industrie wandelt sich zur Industrie 4.0 auch die gesamte Arbeitswelt wird immer digitalisierter. Durch die neuen Technologien entstehen ebenso neue Produkte wie Geschäftsmodelle. Die voranschreitende Vernetzung erschließt damit neue Märkte und Zugänge zu Kunden. Dabei sind Kundendaten nicht mehr nur Nebenprodukt, sondern viel mehr Ware und Währung.

Die Digitalisierung ist ein Thema, das alle Branchen betrifft:

Die Kreativwirtschaft hat als einer der ersten Branchen den Wandel der Digitalisierung erlebt. Die Fragen die hier im Mittelpunkt stehen sind: Wie können geistiges Eigentum und Innovationskraft geschützt werden? Wie kann nachhaltig fair verteilter Umsatz sichergestellt werden, der sowohl Urhebern als Distributoren zugutekommt?

Der Handel durchlief ebenfalls einen tiefgreifenden Wandel im Zuge der Digitalisierung. So boomt beispielsweise der Online-Handel. Dennoch sind die Fragen: Was für einen fairen Wettbewerb bestehen muss und wer den Zugang zum Kunden kontrolliert, zu klären.

Die Mobilität ist durch Carsharing und das aufkommende autonome Fahren ebenso von der Digitalisierung betroffen. Fragen, die hierbei offen bleiben, sind: Wer baut die Autos von morgen und wer verkauft sie dem Kunden?

Wie die großen Chancen der Digitalisierung genutzt werden können und welche Gestaltungsmöglichkeiten sich ergeben, sind die Schwerpunktthemen der High-Level-Konferenz "Digitaler Wandel in Kreativwirtschaft, Handel und Mobilität - Chancen und Gestaltungsmöglichkeiten in Europa".

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier (PDF: 122 KB).

Veranstaltungen

Video

High-Level-Konferenz: Eröffnungsrede von Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel am 18.09.2015

Zur vergrößerten Ansicht