Veranstaltung

Vierter Nationaler IT Gipfel

Logo des Vierten Nationalen IT Gipfels
Logo des Vierten Nationalen IT Gipfels
© BMWi

Termin: 8.12.2009

Ort:

ICS, Stuttgart



Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) hat auch in diesem Jahr die Federführung zur Vorbereitung des Nationalen IT Gipfels übernommen. Der Vierte Nationale IT Gipfel findet am Dienstag, den 08. Dezember 2009, im Internationalen Congresscenter (ICS) in Stuttgart statt.

BITKOM und Partnerunternehmen richten am Vortag des IT Gipfels interessante Veranstaltungen aus: Ab 15:00 Uhr sind alle Teilnehmer des IT Gipfels eingeladen, beim IT-Gipfel-Open Space mit IKT-Nachwuchskräften über den Weg vom Bildungssystem von heute zur lernenden Organisation von morgen zu diskutieren. Ab 18:30 Uhr findet der Vorabend-Empfang des IT Gipfels statt. Darüber hinaus öffnen am Vortag des Gipfels IKT-Unternehmen im Rahmen des "Open House" ihre Standorte in Stuttgart für die Öffentlichkeit und informieren über aktuelle Trends.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung für Pressevertreter ist leider nicht mehr möglich.

Alle Informationen zum Vierten Nationalen IT Gipfel finden Sie auf www.it-gipfel.de.

Der Vierte Nationale IT Gipfel im Überblick:

1) Vortagsprogramm

  • ab 11.00 Uhr: Open House
  • ab 14:30 Uhr: Open Space, im Mercedes Benz-Museum, Stuttgart
  • ab 18:30 Uhr: Empfang anlässlich des Vierten Nationalen IT Gipfels, im Mercedes Benz-Museum, Stuttgart


2) Vierter Nationaler IT Gipfel am 8.12.2009

Veranstaltungsort
ICS Internationales Congresscenter Stuttgart, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

Programm Vierter Nationaler IT Gipfel

08.00 UhrAkkreditierung
09.00 - 10.00 UhrGelegenheit für AG-Sitzungen
10.00 - 10.50 Uhr

Plenum
Kongresssaal C1.2


Es sprechen:

  • Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie
  • Günther Oettinger, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg
  • Léo Apotheker, Vorstandssprecher SAP AG
  • Dr. Eberhard Veit, Vorstandsvorsitzender Festo AG
11.00 - 12.30 Uhr

Vier parallele Foren zu den Themen:

  • Innovative IKT für Deutschland - Von der Idee zum Erfolg im Markt
  • Sicherheit, Vertrauen und Verantwortung im Netz - Unterstützung für Nutzerinnen und Nutzer
  • Hightech im Verborgenen - Innovative Produkte und Dienstleistungen durch IKT
  • Eigenverantwortung oder Staatskontrolle im Internet
12.15 - 13.00 Uhr

Pressekonferenz
Konferenzsaal C6.1

  • Rainer Brüderle, Bundesminister für Wirtschaft und Technologie
  • Prof. Dr. Dr. h.c.mult. August-Wilhelm Scheer, BITKOM-Präsident
14.10 Uhr

Abschlussplenum
Kongresssaal C1.2

Es sprechen:

  • Prof. Dr. Dr. h.c.mult. August-Wilhelm Scheer, BITKOM-Präsident
  • Dr. Angela Merkel, Bundeskanzlerin
15.00 UhrGelegenheit zum Networking
16.00 UhrEnde der Veranstaltung

weitere Informationen zum Thema

Weiterführende Informationen