Veranstaltung

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie öffnete seine Türen!

Tag der offenen Tür im BMWi
© Michael Reitz/BMWi

Beginn: 30.8.2014

Ende: 31.8.2014

Ort:

BMWi, Berlin



Auch in diesem Jahr haben wir ein besonderes Programm (PDF: 104 KB) mit vielen Highlights vorbereitet. Ein einmaliges Erlebnis durfte am Sonntag, den 31.8.2014,  für alle Besucherinnen und Besucher die Live-Schaltung zur Internationalen Raumstation ISS gewesen sein. Mit dabei: Staatssekretärin Brigitte Zypries, Koordinatorin für die Deutsche Luft- und Raumfahrt und Thomas Reiter, ehemaliger Astronaut und heute Direktor für bemannte Raumfahrt bei der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Wir haben mit der Internationalen Raumstation ISS und unserem deutschen Astronauten Alexander Gerst telefoniert.

Besucher konnten bei uns die Energiewende zum Anfassen erleben und erfahren, wie die Energie von Morgen aussieht, wie man persönlich mitwirken, Energie sparen, das eigene Haus "warm anziehen" und dabei von Fördermöglichkeiten profitieren kann.

Passend zu "25 Jahren Freiheit und Einheit" konnten unsere Gäste ein Stück deutsch-deutsche Geschichte am Original-Schauplatz der sogenannten "Konzernprozesse" in der szenischen Lesung "Im Namen des Volkes...!" erleben.

Darüber hinaus warteten schwungvollen Interaktionen: Die Besucher hatten die Möglichkeit ein Astronautentraining zu wagen und sich von den Live-Acts mitreißen zu lassen oder das Open Air Kino am Samstag Abend zu besuchen.

Termin:
30. August 2014, 13:00 bis 22:00 Uhr
31. August 2014, 11:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
BMWi, Berlin

Veranstaltungen

Video

Tag der offenen Tür im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie 2014 am 30./31. August 2014

Zur vergrößerten Ansicht

Video

Aufzeichnung der Live-Schaltung zur Internationalen Raumstation ISS am Tag der offenen Tür am 31. August 2014

Zur vergrößerten Ansicht

Internetseite "Freiheit und Einheit" der Bundesregierung