Pressemitteilung
12.10.2015

Gabriel: Gratulation an Angus Deaton für den diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis

Die Königlich-Schwedische Akademie der Wissenschaften in Stockholm teilte heute mit, dass Angus Deaton den diesjährigen Preis für Wirtschaftswissenschaften der schwedischen Reichsbank in Gedenken an Alfred Nobel erhält.

Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel: "Ich gratuliere Angus Deaton herzlich zum diesjährigen Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften. Seine Analysen zum Konsum- und Sparverhalten, zur Messung sozialer Wohlfahrt und zur Entwicklungsökonomie lassen uns individuelle Entscheidungen besser verstehen und mit gesamtwirtschaftlichen Ergebnissen verknüpfen. Deaton hat nicht nur eine Basis für die Modernisierung mancher makroökonomischer Theorie gelegt. Er hat vor allem das Verständnis darüber verbessert, wie Wirtschaftspolitik so gestaltet werden kann, dass sie Wohlstand erzeugt und Armut verringert. Damit leistet er einen wichtigen Beitrag dafür, wie wirtschaftspolitische Reformen bewertet werden können."

weitere Informationen zum Thema