Pressemitteilung
21.7.2014

Umbau des IT-Gipfels zur übergreifenden Dialogplattform für die Umsetzung der Digitalen Agenda

Bundesminister Sigmar Gabriel (rechts) und BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf; Quelle: BMWi/Andreas Mertens
Bundesminister Sigmar Gabriel (rechts) und BITKOM-Präsident Prof. Dieter Kempf
Zoom
© BMWi/Andreas Mertens

Bundesminister Gabriel hat heute mit führenden Wirtschaftsvertretern die Schwerpunktthemen des nächsten IT-Gipfels am 21. Oktober 2014 in Hamburg abgestimmt und die Neuausrichtung des Gipfel-Prozesses auf die Digitale Agenda der Bundesregierung in den nächsten Jahren beraten.

Bundesminister Gabriel: "Mir ist wichtig, dass wir bei den Fragen der Digitalisierung der Wirtschaft unsere traditionell starken Anwenderindustrien wie Maschinenbau, Elektrotechnik und Automobilbau stärker einbeziehen. Wir brauchen neben der Expertenebene eine zweite Ebene, auf der wir uns über die politischen Rahmenbedingungen der smarten Produktion, der Verlagerung von Daten und Anwendungen ins Internet oder der Bearbeitung und Analyse riesiger Datenmengen in Echtzeit zügig und effektiv verständigen können."

Gabriel kündigte dazu die Einrichtung der "Dialogplattform Industrie 4.0" an. Diese soll den Austausch der führenden Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Regierung über die notwendigen politischen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für die großen Trends von Industrie 4.0 und die Digitalisierung der Wirtschaft fördern und beschleunigen.

In der strategischen Arbeitsgruppe 1 des IT-Gipfels, die von Bundeswirtschaftsminister Gabriel und BITKOM-Präsident Prof. Kempf geleitet wird, bestand Einigkeit, die Themen Industrie 4.0, Young IT, Arbeiten in der digitalen Welt und IT-Sicherheit sowie digitaler Content auf dem Hamburger Gipfel in den Vordergrund zu stellen. Dort sollen auch konkrete Umsetzungsprojekte zur Digitalen Agenda im Bereich Junge digitale Wirtschaft und Digitalisierung der Wirtschaft vorgestellt werden.

weitere Informationen zum Thema

Pressemitteilungen

Video

Bundesminister Gabriel und BITKOM-Präsident Prof. Kempf zu den Schwerpunktthemen des IT-Gipfels am 21.07.2014

Zur vergrößerten Ansicht

Informationsportal Nationaler IT-Gipfel