Pressemitteilung
7.2.2014

Staatssekretär Beckmeyer eröffnet die Ambiente 2014

Logo der Messe Ambiente

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Uwe Beckmeyer, hat heute in Frankfurt zusammen mit dem stellvertretenden japanischen Minister für Wirtschaft, Yoshihiko Isozaki, die diesjährige Konsumgütermesse Ambiente eröffnet. Bei einem anschließenden Rundgang mit seinem japanischen Kollegen informierten sich beide über die neuesten Entwicklungen und Trends.

Staatssekretär Beckmeyer: "Ich freue mich, dass Japan in diesem Jahr das Partnerland der Messe ist. Japanisches Design erfreut sich hierzulande zunehmender Beliebtheit. Die Ambiente bietet damit auch japanischen Unternehmen eine erstklassige Gelegenheit, ihre Produkte in den Blickpunkt deutscher Konsumenten zu rücken. Das leistet auch einen Beitrag zur Stärkung unserer wirtschaftlichen Beziehungen zu Japan."

Die Messe Ambiente ist die weltweit größte Konsumgütermesse. Über 4.700 Aussteller aus 81 Ländern werden bis zum 7. Februar 2014 ihre Produkte rund ums Kochen, Wohnen und Schenken präsentieren.

weitere Informationen zum Thema