Geschäftsbereich des BMWi

Bundeswirtschaftsministerium in Berlin

Zum Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gehören sechs Behörden. In dieser Rubrik finden Sie je eine Kurzübersicht über die Tätigkeiten und Zuständigkeiten sowie weiterführende Links auf die jeweiligen Internetportale.

Bundeskartellamt (BKartA)

Das Bundeskartellamt schützt den Wettbewerb, eine zentrale ordnungspolitische Aufgabe in einer Marktwirtschaft.

Bundesnetzagentur

Die Bundesnetzagentur fördert den Wettbewerb durch Regulierung und gewährleistet einen diskriminierungsfreien Netzzugang.

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)

Das BAFA nimmt in den Bereichen Außenwirtschaft, Wirtschaftsförderung und Energie wichtige administrative Aufgaben des Bundes wahr.

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Die BAM ist zuständig für die Weiterentwicklung von Sicherheit in Technik und Chemie und für die Förderung des Wissens- und Technologietransfers.

Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB)

Die PTB ist das nationale Metrologie-Institut mit wissenschaftlich-technischen Dienstleistungsaufgaben.

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)

Die BGR berät und informiert die Bundesregierung und die deutsche Wirtschaft in allen geowissenschaftlichen und rohstoffwirtschaftlichen Fragen.