Schlaglichter der Wirtschaftspolitik

Monatsbericht 11/2015

Deckblatt des Monatsberichts 11/2015
Stand: November 2015

Das Bündnis "Zukunft der Industrie", 25 Jahre Deutsche Einheit, die Kernenergie-Rückstellungen der Energieversorgungsunternehmen, die Digitalisierung des Mittelstands, die Rechtsform der Genossenschaften, Erneuerbare Wärme- und Kältetechnologien sowie die Gründerwoche Deutschland - das sind einige Inhalte der November-Ausgabe des Monatsberichts des BMWi. Ein weiterer Beitrag des Monatsberichts zur Herbstprojektion der Bundesregierung zeigt, dass sich die deutsche Wirtschaft stabil aufwärts entwickelt. Im Editorial schreibt Bundesminister Gabriel zum Thema Industriepolitik: "Die Industrie bildet in Deutschland mehr noch als in anderen entwickelten Volkswirtschaften die Basis für Wohlstand und Beschäftigung. Damit sie der starke Kern der deutschen Wirtschaft bleiben kann, muss unsere Industriepolitik angesichts langfristiger Wandlungsprozesse, wie der demografischen Entwicklung oder der Digitalisierung, neu ausgerichtet werden."

Inhalt

Editorial (PDF: 77 KB)

I. Wirtschaftspolitische Themen und Analysen (PDF: 2,1 MB)

  • Auf einen Blick (PDF: 1,1 MB)
  • Herbstprojektion der Bundesregierung vom 14. Oktober 2015 (PDF: 81 KB)
  • Gemeinsam die Industrie stärken (PDF: 264 KB)
  • Die Bundesregierung zieht Bilanz: 25 Jahre Deutsche Einheit (PDF: 265 KB)
  • Kernenergie-Rückstellungen: Unternehmen sind in der Lage, die Verpflichtungen des Kernenergieausstiegs zu tragen (PDF: 160 KB)
  • Die Zukunft des Mittelstands ist digital: "Mittelstand-Digital" unterstützt Unternehmen (PDF: 248 KB)
  • Genossenschaften - modern und zeitgemäß?! (PDF: 285 KB)

II. Wirtschaftliche Lage (PDF: 1,3 MB)

III. Übersichten und Grafiken (PDF: 2,4 MB)

weitere Informationen zum Thema

Schlaglichter der Wirtschaftspolitik - alle Ausgaben