Jahreswirtschaftsbericht 2015

Investieren in Deutschlands und Europas Zukunft

Cover Jahreswirtschaftsbericht 2015
Stand: Januar 2015

Wie wird sich die wirtschaftliche Lage der Bundesrepublik im Jahr 2015 entwickeln? Die Bundesregierung gibt im Jahreswirtschaftsbericht "Investieren in Deutschlands und Europas Zukunft" für das Jahr 2015 Auskunft darüber, welche wirtschaftliche Entwicklung sie erwartet. Sie stellt außerdem ihre wirtschafts- und finanzpolitischen Ziele dar sowie die Maßnahmen, mit denen sie diese erreichen möchte:

Der Bericht prognostiziert ein Wachstum des Bruttoinlandsproduktes von 1,5 Prozent. Die binnenwirtschaftliche Dynamik wird vor allem durch die kräftigen Einkommenssteigerungen und den anhaltenden Beschäftigungsaufbau getragen. Im laufenden Jahr ist erneut ein annähernd ausgeglichener Staatshaushalt zu erwarten. Eine stetige und verlässliche Politik der Schuldenbegrenzung schafft Vertrauen auf dem Markt und ist zugleich eine wichtige Grundlage für Investitionen und Wachstum. Innovationen und Investitionen in die Zukunftsfähigkeit sind für Deutschland von zentraler Bedeutung. Die Bundesregierung hat sich daher zum Ziel gesetzt, private und öffentliche Investitionen in Deutschland und Europa zu stärken.

Publikationen

Video

Vollständiger Redebeitrag von Bundesminister Gabriel anlässlich der Vorstellung des Jahreswirtschaftsberichts 2015 am 28.01.2015

Zur vergrößerten Ansicht