Ausbildung junger Menschen aus Drittstaaten

Chancen zur Gewinnung künftiger Fachkräfte für die Pflegewirtschaft

Cover der Publikation Ausbildung junger Menschen aus Drittstaaten
Stand: August 2014

Im Zuge  des demografischen Wandels wird die Zahl der Pflegebedürftigen weiter steigen und schon jetzt ist ein gravierender Mangel an examinierten Altenpflegern absehbar. In einem Modellvorhaben zur Gewinnung ausländischer Auszubildender haben deshalb seit Ende 2013 rund 100 junge Vietnamesinnen und Vietnamesen eine Altenpflegeausbildung in Deutschland durchlaufen.

Die Publikation informiert über das Modellprojekt zur Ausbildung von Zuwanderern aus Drittstaaten in der Pflegewirtschaft und gibt einen Überblick über Chancen und Hemmnisse von Personalrekrutierung aus Drittstaaten für eine Ausbildung in Deutschland. In Artikeln, Infografiken und Fotos werden Daten und Hintergründe zur Fachkräftesituation in Deutschland, die Maßnahmen der Bundesregierung zur Fachkräftesicherung, den Ablauf des Programms und die Kooperation mit dem Partnerland Vietnam geliefert. Darüber hinaus enthält die Publikation eine Checkliste für Arbeitgeber in der Pflege, die ausländische Auszubildende gewinnen möchten.

weitere Informationen zum Thema

Weiterführende Informationen

Publikationen

Video

Pilotvorhaben zur Ausbildung von Arbeitskräften aus Vietnam zu Altenpflegekräften

Zur vergrößerten Ansicht