Fachkräfteengpässe in Unternehmen

In vielen Berufsgattungen bestehen seit Längerem Engpässe

Cover der Publikation "Fachkräfteengpässe in Unternehmen"
Stand: Januar 2014

Fachkräfte für Elektrotechnik, für Sanitär oder auch für Pflege haben auf den ersten Blick nicht viel gemeinsam. Eine Übereinstimmung ist jedoch: Sie alle sind auf dem Arbeitsmarkt derzeit kaum verfügbar - das zeigt die aktuelle Analyse "Fachkräfteengpässe in Unternehmen". Insgesamt bestehen in 114 Berufen unterschiedlicher Qualifikationen Engpässe. Für diese Berufe ist die Personalsuche in vielen Unternehmen sehr aufwändig.

Die "Fachkräfteengpässe in Unternehmen" ist Bestandteil einer Reihe von Publikationen zu Engpassberufen. In der Reihe werden vorhandene Rekrutierungsprobleme in Unternehmen und aktuelle Fachkräfteengpässe am Arbeitsmarkt aufgezeigt.

weitere Informationen zum Thema

Weiterführende Informationen

Publikationen

Diese Publikation könnte Sie auch interessieren

PublikationEngpassanalyse 2013

Besondere Betroffenheit in den Berufsfeldern Energie und Elektro sowie Maschinen- und Fahrzeugtechnik